Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
igus® Schweiz GmbH

Winkelstrasse 5

4622 Egerkingen

+41 62 388 97 97
+41 62 388 97 99
CH(DE)

iglidur® J260-PF, 3D Druck Filament

  • Höchste Lebensdauer der tribofilamente 
  • Sehr guter Reibwert bei niedrigen und mittleren Lasten 
  • Höhere Temperaturbeständigkeit: bis 120 °C 
  • Verarbeitung anspruchsvoll: für Experten geeignet
Produkt­beschreibung
Verschleißfestes Filament mit höherer Temperaturbeständigkeit - iglidur J260-PF

iglidur J260 ist als Spritzguss-, Halbzeug- sowie 3D-Druck-Material (Filament) erhältlich und zeigt in allen Herstellungsverfahren sehr ähnliche Reib- und Verschleiß-Eigenschaften auf. Somit ist es ein verlässliches Material für eine Produktentwicklung vom Prototypen bis zur Serie. Es weist mit die besten Reib- und Verschleißwerte der tribofilamente, sowie eine erhöhte langzeitige Temperaturbeständigkeit von 120 °C auf. Jedoch ist es auch deutlich anspruchsvoller zu verarbeiten: der Drucker sollte eine Extrusionstemperatur von 280 °C und eine Druckbetttemperatur von 120 °C erreichen können sowie idealerweise über einen beheizten Bauraum verfügen. Ohne beheiztem Bauraum können nur kleinere Bauteile gedruckt werden.

Wann nehme ich es?
  • Wenn die Verschleißfestigkeit von iglidur i150 oder iglidur i180 nicht ausreichend ist.
  • Wenn eine höhere Anwendungstemperatur von bis zu 120°C benötigt wird.
  • Vom Prototyp bis zur Serie: das gleiche Material in 3D-Druck, aus Halbzeug und im Spritzguss
Wann nehme ich es nicht?
  • Wenn der vorhandene 3D-Drucker über keine Bauraumheizung verfügt (→ iglidur i180-PF)
  • Wenn neben der Abriebfestigkeit die mechanischen Eigenschaften sehr wichtig sind (→ iglidur i180-PF, iglidur i150-PF)
  • Wenn komplexe Teile hergestellt werden sollen
Technische Daten
Zubehör & Komponenten
Downloads