Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
igus® Schweiz GmbH

Winkelstrasse 5

4622 Egerkingen

+41 62 388 97 97
+41 62 388 97 99
CH(DE)

drylin® Trapezgewindespindel, Linksgewinde, zweigängig, C15 Stahl 1.0401

  • Außendurchmesser: 12 - 20 mm
  • Steigung: 6 - 8 mm
  • Zweigängig
  • Selbsthemmend
  • Material: C15 Stahl (1.0401)
  • Gewinderichtung: Linksgewinde
  • Gewindeart: Trapezgewinde: Aufnahme von größeren axialen Kräften
Produkt­beschreibung
Trapezgewindespindeln der dryspin® Gewindetechnik

Gewindespindeln sind Maschinenelemente, die verwendet werden, um eine rotatorische Bewegung in eine Linearbewegungen umzuwandeln. 

Die Trapezgewindespindeln und Gewindemuttern von igus® basieren auf dem Prinzip der schmierfreien Lineartechnik. Die auf Kunststoffmutter und Trapezgewindespindel abgestimmten Eigenschaften und Geometrien der drylin® Gewindetechnik garantieren eine noch höhere Lebensdauer und Effizienz.

Vorteile der drylin® Trapezgewindespindeln:
► 100 % Wartungsfreier Trockenlauf
► Geräuscharmer und Vibrationsfreier Lauf
► Unempfindlich gegen Staub und Schmutz
► 100 % Korrosionsfrei
► Hohe Wirkungsgrade
► Kostengünstige Anschaffung
► Schnelle Lieferzeiten

Das Trapezgewinde entspricht im Querschnitt einem gleichschenkeligen Trapez mit einem Winkel von 15°. Der Flankenwinkel beträgt 30°. Im Vergleich zum Normalgewinde hat die Trapezgewindespindel einen größeren Durchmesser und eine größere Steigung. Der Steigungswinkel ist bei eingängigen Trapezgewindespindeln kleiner als der Arkustangens. Somit ist Selbsthemmung gegeben. Zweigängige Gewindespindeln hingegen sind hingegen nicht selbsthemmend.
Technische Daten
Downloads

Andere Lösungen