Bitte wählen Sie Ihren Lieferstandort

Die Auswahl der Länder-/Regionsseite kann verschiedene Faktoren wie Preis, Einkaufsmöglichkeiten und Produktverfügbarkeit beeinflussen.
Mein Ansprechpartner
igus® Schweiz GmbH

Winkelstrasse 5

4622 Egerkingen

+41 62 388 97 97
CH(DE)

Sichere Energieführung und wartungsfreie Gleitlager für die Bühnentechnik

Die Technik im Bühnenbereich sollte möglichst robust, sicher und leicht sein sowie leise, zuverlässig und ungesehen funktionieren. Im besten Fall ist sie einfach zu montieren und benötigt keinen Wartungs- und Instandhaltungs­aufwand. Mit unseren Energieführungssystemen und schmierfreier Lagertechnik aus Hochleistungskunststoff bieten wir kostengünstige Lösungen, die diese Anforderungen erfüllen und sich über viele Jahre bewährt haben. Zum Einsatz kommen unsere Produkte in bewegten Anwendungen der AV-Technik (Ton-, Video-, Beleuchtungs- und Kameratechnik), in denen unterschiedlichste Medien zu führen sind. Ebenso in Bühnenpodien, Seilwinden der Obermaschinerie oder in Moving Lights. Durch mondernste Fertigungstechnik können wir zudem individuelle Sonderteile ab Stückzahl 1 herstellen und uns so perfekt an Ihre speziellen Anforderungen anpassen.

Einsatzbereiche

Bühnenmaschinerie

Produkte für verfahrbare Beleuchtungszüge, Portaltürme, Bühnenpodien und mehr
Jetzt entdecken

Lichttechnik

Wartungsfreie Lagertechnik und leise e-ketten für Scheinwerfer, Laser und andere Lichteffektgeräte
Jetzt entdecken


Unsere Top-3-Produkte für die Bühnentechnik

1. Leitungstrommel für e-ketten ohne Schleifring

Mit der e-spool lässt sich bewegte Bühnentechnik mit unterschiedlichen Medien unterbrechungsfrei versorgen. Das System wird für Bühnenpodien, verfahrbare Beleuchtungszüge oder Videowürfel eingesetzt. Die eingelegten Leitungen werden durch ein twisterband geführt, sodass kein Schleifring benötigt wird. Dies bietet einen besonderen Vorteil bei der Übertragung von Daten. Die Länge der aufgetrommelten Energiekette wird bei einem Hub von bis zu 15 Metern durch eine Rückzugsfeder, bei einem Hub bis zu 25 Metern und mehr durch einen Motor angepasst. Auf dem Schnurboden, in Zwischendecken oberhalb des Zuschauerraums oder in der Unterbühne platziert, arbeitet das System unauffällig außerhalb des Sichtbereichs der Besucher.
  • Alle Medien in einem System führen: Strom... Daten... LWL...
  • Energiekette umlenkbar für vielfältige Einsatzmöglichkeiten
  • Leise und vibrationsarm
  • Leitungen einfach hinzufügen oder ersetzen
  • Auf Wunsch komplett konfektioniert mit Leitungen und Steckern
  • Herstellung nach der Norm DIN EN 17206 und DGUV-Grundsatz 315-390
e-spool jetzt entdecken
e-spool

2. Zick-Zack-System

Alternativ zur e-spool bieten wir das Zick-Zack-System an – unseren Klassiker, der sich seit vielen Jahren im Bühnenbereich bewährt und zum Beispiel seit 1998 in der Londoner Royal Opera im Einsatz ist. Auch mit diesem platzsparenden System lassen sich verschiedene Medien gleichzeitig unterbrechungsfrei ohne Schleifring führen. Die Energiekette entfaltet sich bei der Vertikalbewegung der Bühnenmaschinerie. In der Obermaschinerie wird die Zick-Zack-Box auf der Zugstange oder Traverse montiert, in der Untermaschinerie am Boden unterhalb des Podiums.
  • Leise und vibrationsarm
  • Keine Zugbelastung an den Leitungen
  • Leitungen einfach hinzufügen oder ersetzen
  • Alle Medien in einem System führen: Strom... Daten... LWL...
  • In Projekten mit bis zu 40 m Verfahrweg und mehr
Als Standard-Komplettsystem mit bis zu 15 Metern Verfahrweg erhältlich:
 
Zick-Zack als iSet jetzt entdecken
Zick-zack-System

NEU: Low-Cost-Variante ohne Führungsbox

Rund 50 % Gewichts- und Kostenersparnis gegenüber der Standardausführung
 
Mehr erfahren

3. Zwei-Komponenten-Hochlastgleitlager

Für den Einsatz unter sehr hohen Belastungen, etwa in Scherengelenken von Bühnenpodien, sind unsere iglidur Q3E-Mehrkomponentenlager die richtige Wahl.
  • Hohe mechanische Belastbarkeit bei niedrigem Verschleiß
  • Kostengünstig durch Spritzgussfertigung
  • Schmierfreier Trockenlauf ohne Wartung
Jetzt iglidur Q3E entdecken
iglidur Q3E
Gleitlager im Bühnenpodium

Linie orange

NEU: e-spool microphone 30 Meter

  • Unterbrechungsfreie Tonübertragung ohne Schleifring
  • Leitung leicht austauschbar
  • Einfach und platzsparend zu installieren, kein zusätzliches Tragmittel erforderlich
  • Kein manuelles Arbeiten in der Höhe
  • Herstellung nach der Norm DIN EN 17206 und DGUV-Grundsatz 315-390
Mehr über die e-spool microphone erfahren
Linie orange

Virtuell Produkte erleben – allein oder geführt

Messestand für die Bühnentechnik

Sie haben die letzte Messe für die Bühnentechnik verpasst? Wir haben die Lösung. Besuchen Sie unseren Messestand für die Bühnentechnik in Köln einfach online. Oder vereinbaren Sie hier mit uns eine virtuelle Standführung.

▶ Jetzt Messestand virtuell erleben
Virtueller Messestand

Erfolgreich im Einsatz bei unseren Kunden

GES-2-Auditorium in Moskau

Leitungsführung für Multimedia-Installation im GES-2-Auditorium

Geräte auf dem neuesten Stand der Technik werden in dieser modernen Veranstaltungshalle in einer prestigeträchtigen Gegend Moskaus sicher verfahren. Damit die komplexe und spezifische Verkabelung sicher über lange Verfahrwege bis zur Hallendecke bewegt werden kann, wird sie in einer Kunststoff-Energiekette verfahren, die sich an einer e-spool kompakt auf- und abwickelt.
Mehrzweckhalle der Hungexpo in Budapest

e-ketten und Leitungen für flexible Sitzpodien in Budapester Mehrzweckhalle

Die Mehrzweckhalle der Hungexpo in Budapest ist ein riesiges Auditorium mit Sitzreihen auf 43 Plattformen, die sich flexibel bewegen lassen. Für die komplexe Führung der vielzähligen Leitungen holten die Verantwortlichen das igus Projektteam an Bord und setzen auf unsere e-ketten E4 und E2 sowie chainflex Steuer-, Daten- und Busleitungen.
Kundenanwendungen Bühnentechnik

... und mehr Erfolgsgeschichten

Vielen Kunden konnten wir dabei helfen, die Bewegung ihrer Veranstaltungstechnik besser zu machen. Stöbern Sie durch unsere Kundenprojekte, in denen unsere Energieketten-Systeme, flexiblen Leitungen und Gleitlager zum Einsatz kommen: in verfahrenden Sitz- und Bühnenpodien, Bühnenbildern, Akustik- und Beleuchtungssystemen, Kamerarobotern oder komplexen Multimedia-Installionen. 
Weitere Kundenprojekte entdecken

Im Testlabor für den Einsatz geprüft


Alle Produkte werden im igus Testlabor, dem größten der Branche, unter realen Bedingungen auf Verschleiß und Belastbarkeit geprüft. Die Ergebnisse fließen in unsere Tools zur Lebensdauerberechnung und ermöglichen genaue Prognosen über die Haltbarkeit.

Auf Anfrage führt igus auch Kundentests durch, um den Einsatz der Produkte unter ganz individuellen Bedingungen zu testen.

Beratung

Gerne beantworte ich Ihre Fragen auch persönlich

Lieferung und Beratung

Persönlich:

Montag bis Donnerstag von 8 - 17 Uhr.
Freitags von 8 - 16.30 Uhr.

Online:

Rund um die Uhr.


The terms "igus", "Apiro", "chainflex", "CFRIP", "conprotect", "CTD", "drylin", "dry-tech", "dryspin", "easy chain", "e-chain", "e-chain systems", "e-ketten", "e-kettensysteme", "e-skin", "e-spool", "flizz", "ibow", "igear", "iglidur", "igubal", "igutex", "kineKIT", "manus", "motion plastics", "pikchain", "plastics for longer life", "readychain", "readycable", "ReBeL", "speedigus", "triflex", "robolink", "xirodur", and "xiros" are legally protected trademarks of the igus® GmbH/ Cologne in the Federal Republic of Germany and where applicable in some foreign countries.

igus® GmbH points out that it does not sell any products of the companies Allen Bradley, B&R, Baumüller, Beckhoff, Lahr, Control Techniques, Danaher Motion, ELAU, FAGOR, FANUC, Festo, Heidenhain, Jetter, Lenze, LinMot, LTi DRiVES, Mitsubishi, NUM,Parker, Bosch Rexroth, SEW, Siemens, Stöber and all other drive manufacturers mention on this website. The products offered by igus® are those of igus® GmbH